Acht gute Gründe für einen innovativen Baustoff

sachsenhaus-lesezeit-3-min

Warum wir mit YTONG bauen

Wir wollen unseren Kunden eine Wohnung bieten, die höchsten Qualitätsansprüchen genügt. Und das auf Dauer. Qualität der Raumplanung/Qualität der Vorbereitung und Qualität der verwendeten Baustoffe. Der wichtigste Baustoff ist dabei der Rohbaustoff. Denn alles am Haus kann nachträglich verändert werden. Der massive Rohbaustoff, gleichsam das „Knochenskelett des Hauses“, kann jedoch nicht ausgetauscht werden. Seine Eigenschaften bestimmen die Qualität eines Hauses auf Dauer. Deshalb ist es uns besonders wichtig, mit einem Wandbaustoff zu bauen, der unserem Kunden die Sicherheit gibt, dass die hohe Wohnqualität und die Wertbeständigkeit der Wohnung ein Leben lang erhalten bleiben.

Überzeugen Sie sich selbst von den Eigenschaften dieses Baustoffes, der die Wohnqualität, die Wohngesundheit und den Wert Ihres neuen Zuhauses ganz wesentlich beeinflussen wird.

 

Was ist YTONG?

YTONG® ist ein massiver Porenbeton-Vollstein, der überwiegend aus den natürlichen Rohstoffen Kalk, Sand, Zement und Wasser nach höchsten europäischen Qualitätskriterien hergestellt wird.

YTONG® ist eine der bekanntesten und bedeutendsten Baustoffmarken Europas. In 24 Ländern werden jährlich über fünf Millionen Kubikmeter YTONG®-Baustoffe für Wände, Decken und Dächer im Wohnungsbau und Wirtschaftsbau verwendet.

Die Produktion erfolgt in 48 Werken nach dem gleich hohen Qualitätsniveau eines Markenbaustoffes, hinter dem 70 Jahre Erfahrung und Erfolg in ganz Europa stehen.

 

Welche besonderen Eigenschaften hat YTONG?

 

1. YTONG ist natürlich und wohngesund
YTONG® ist ein ökologischer Massiv-Baustoff. Er besteht aus Rohstoffen, die in der Natur in Hülle und Fülle vorkommen. So werden wertvolle Ressourcen der Natur und die Landschaft geschont.

Durch die Millionen kleinster Luftporen erreicht der Vollstein YTONG® eine nahezu perfekte Wärmedämmung und Wärmespeicherung. Er schützt die Wohnräume im Winter vor Auskühlung und vor starker Aufwärmung im Sommer. So schafft er das ganze Jahr über im Haus und in der Wohnung ein gesundes und ausgeglichenes Raumklima, das ein Gefühl von Behaglichkeit und die Sicherheit von Wohngesundheit vermittelt.

 

2. YTONG ist wertbeständig
YTONG® ist ein mineralischer Vollstein, der wertbeständig ist und der seine hervorragenden bauphysikalischen Eigenschaften für die Lebensdauer des Hauses behält. Wertbeständigkeit bedeutet aber auch, dass das Haus über seine gesamte Lebensdauer schadenfrei bleibt. Schäden an Gebäuden entstehen durch mangelhafte Baustoffe oder durch fehlerhafte Verarbeitung. YTONG® ist ein Qualitätsbaustoff, bei dessen Verarbeitung kaum Fehler gemacht werden können. Auch die auf YTONG® abgestimmten Mörtel und Putze sichern höchste Verarbeitungsqualität auf Dauer.

Daher ist ein Haus oder eine Wohnung aus YTONG® in Jahrzehnten genauso wertvoll wie heute und eine hervorragende Geldanlage mit ausgezeichneter Rendite.

 

3. YTONG hat die beste Wärmedämmung aller massiven Wandbaustoffe
Die Wärmedämmung von YTONG® ist geradezu sprichwörtlich. Sie wird von keinem anderen massiven Wandbaustoff übertroffen. Diese außerordentlich hohe Wärmedämmung ermöglicht es, den Heizenergieaufwand enorm zu reduzieren. Langfristig sind dabei bis zu 50 % der Heizenergie einzusparen. In Zeiten ständig steigender Energiepreise bedeutet das Geldsparen ein Leben lang!

Beim Verkauf eines Hauses oder einer Wohnung, die mit YTONG® gebaut wurde, ist das ein Verkaufsargument, das bei den zu erwartenden drastischen Energiepreissteigerungen eine besondere Rolle spielen wird. Zum geldwerten Vorteil des Verkäufers.

 

4. YTONG ist massiv und enorm tragfähig
YTONG® ist ein massiver Vollstein, der bei geringem Gewicht eine optimale Festigkeit und eine enorme Tragfähigkeit hat. Deswegen können auch vielgeschossige Häuser komplett aus YTONG® gebaut werden. Mit allen guten Eigenschaften und in höchster Qualität.

 

5. YTONG bietet ausgezeichneten Schallschutz
Da YTONG® ein massiver Vollstein ist und eine geschlossene Porenstruktur hat, bietet er einen ausgezeichneten Schallschutz, der ruhiges und erholsames Wohnen gewährleistet. In der DIN-Norm 4109 haben Wände aus YTONG®-Porenbeton gegenüber anderen Wandbaustoffen sogar einen „Bonus“ von 2 dB bekommen.

 

6. YTONG bietet höchsten Brandschutz
YTONG® ist ein unbrennbarer, mineralischer Vollstein, der höchsten Brandschutz bietet. Deswegen werden auch Brandwände aus YTONG®-Porenbeton gebaut. Eine Sicherheit, die YTONG® „inklusive“ bietet.

 

7. YTONG ist unbegrenzt haltbar
YTONG® ist ein mineralischer Baustoff, der unbegrenzt haltbar ist und seine guten Eigenschaften über Generationen unverändert beibehält.

 

8. YTONG-Oualität ist mit DINplus ausgezeichnet
Das DINplus-Qualitätszeichen des Deutschen Instituts für Normung dokumentiert, dass YTONG® weit höhere Qualität besitzt, als es die DIN-Norm erfordert. YTONG ist eines der wenigen deutschen Unternehmen, das für herausragende Produkteigenschaften ausgezeichnet wurde. Das DINplus-Zeichen gibt dem Bauherrn die Sicherheit, dass er einen Baustoff von hervorragender Qualität gewählt hat.

Wir haben uns für YTONG® entschieden, um Ihnen den höchsten Gegenwert für Ihren Kaufpreis zu bieten. Deswegen bauen wir unsere Häuser mit YTONG®.

 

Fazit:
Die vielen guten Eigenschaften von YTONG® zeigen, dass ein Haus oder eine Wohnung aus YTONG® die beste Investition in die Zukunft ist. Denn ein Haus oder eine Wohnung ist so viel wert, wie die Qualität des Baustoffes, aus dem es gebaut wurde.

Das könnte Sie auch interessieren...

So sparen Sie beim Hausbau und Grundstück #1 Das Team der SACHSENHAUS® Leipzig GmbH zeigt Ihnen in der 2-teiligen Serie "So sparen Sie beim Hausbau", wie Sie mit dem richtigen Grundstück und der ...
Hausbau 2019: Das ändert sich für Bauherren Ein Hausbau ist wirtschaftlich gesehen wohl das komplexeste Vorhaben in den meisten Familien. Lassen wir die Kindererziehung an dieser Stelle einmal a...
Mit welchem Anbieter sollte man ein Haus bauen? Es geht um einen Kraftakt. Ja, den Traum vom eigenen Haus träumen viel Paare und Familien. Zur Realität gehört aber auch, dass nicht alle Paare diese...