Energieeffizienz: Staat fördert den Bau neuer Häuser

Um die Umweltziele einzuhalten, also klimaschädliche Gase zu vermeiden und die Verbrennung von fossilen Brennstoffen zu reduzieren, fördert der Staat nicht nur die energetische Sanierung bestehender Immobilien. Er fördert über die Vergabe günstiger Kredite auch den Bau neuer Häuser.

Um diese Förderung zu erhalten, müssen sich Hausbauer zum richtigen Zeitpunkt an die Kreditanstalt für Wiederaufbau, kurz KfW, wenden. Wir verraten Ihnen, wo Sie den passenden Zeitpunkt für Ihren Förderantrag finden und wer Ihnen detailliert erklärt, was drin stehen muss. Und was eher nicht.

KfW Förderung richtig beantragen

Wie Sie die KfW Förderung richtig beantragen, ist keine untergeordnete Frage. Denn wenn Sie den ersten Antrag falsch stellen, ist der richtige Zeitpunkt, die Förderung durch die KfW zu erhalten, oft schon verstrichen. Deshalb geben wir Ihnen Tipps.

Tipps: KfW Förderung richtig beantragen

1. Die KfW ist keine Bank, wie eine Hausbank oder Sparkasse zu der Sie, als Bauherr gehen können und um einen Förderkredit bitten. Sie arbeitet mit Finanzierern und Beratern zusammen, den so genannten Finanzierungspartnern der KfW.

2. Der Zeitpunkt: Beratungstermine für die KfW-Förderung müssen Sie unbedingt zum richtigen Zeitpunkt wahrnehmen. Der Antrag auf Förderung durch die KfW muss vor Beginn der Bauarbeiten oder vor dem Kauf einer Immobilie gestellt werden. Achtung, mit Bauarbeiten meint die Bank nicht erst die Grube für den Keller oder das Fundament.

Vereinbaren Sie bereits in der Planungsphase Ihren Beratungstermin mit einem Finanzierungsberater. Dieser hilft bei der Auswahl der passenden Förderprodukte und beantragt den Kredit bei der KfW für Sie.

3. Finanzierungspartnern der KfW finden: Entweder suchen Sie sich einen eigenen Berater oder Sie nutzen diesen Link, um einen zu finden: www.kfw.de. Zu den Finanzierungspartnern der KfW gehören: Geschäftsbanken, Sparkassen, Genossenschaftsbanken, Direktbanken, Bausparkassen und Versicherungen.

Energieeffizienz wird gefördert

Nutzen Sie die Förderung durch günstige Kredite der KfW. Vereinbaren Sie schon frühzeitig ein Beratungsgespräch. Für Sie als Kunden sind diese Beratungen übrigens kostenfrei.

Bauen mit Sachverstand und praktischen Antworten. Fragen Sie das Team von SACHSENHAUS® Leipzig nach einer intelligenten Lösung für Ihr eigenes Haus.